Autor: Gemeindebüro

  • Erzieher/in (m/w/d) gesucht

    Erzieher/in (m/w/d) gesucht

  • Seniorenausflug der Ortsgemeinden Eckelsheim, Gumbsheim und Wöllstein

    Seniorenausflug der Ortsgemeinden Eckelsheim, Gumbsheim und Wöllstein

    Beim diesjährigen gemeinsamen Seniorenausflug der drei Ortsgemeinden Eckelsheim, Gumbsheim und Wöllstein ging es in die Landeshauptstadt Mainz. Mit insgesamt drei Bussen und mehr als 120 Personen ging es in der Mittagszeit nach Mainz und als erste Station stand eine interessante Führung im Gutenberg-Museum an. Getreu dem legendären Ausspruch des ehemaligen Oberbürgermeisters Jockel Fuchs zu Queen…

  • Kita Schlaue Hasen macht Kinder „Fit für den Straßenverkehr“

    Kita Schlaue Hasen macht Kinder „Fit für den Straßenverkehr“

    Daria Poßmann, Erzieherin der Kita Schlaue Hasen, ließ sich im Seminar „Fit für den Straßenverkehr“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, welches von der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz und dem Forum Verkehrssicherheit unterstützt wird, zur Multiplikatorin für Verkehrssicherheit ausbilden. Da das Außengelände der Kita Schlaue Hasen nicht an die Kita angegliedert ist, müssen die Kita-Kinder bereits frühzeitig lernen, wie sie…

  • Neue Fußgängerüberwege

    Neue Fußgängerüberwege

    In der Alzeyer Straße in Wöllstein gibt es bisher im Bereich des Parkplatzes an der Apotheke / Sinopoli und im Bereich der Bushaltestellen am Freizeitgelände nur sogenannte Querungshilfen. Diese regeln nicht klar, dass Fußgänger bei der Überquerung der Straße Vorrang haben. Zählungen des zuständigen Landesbetrieb Mobilität (LBM) haben jetzt dokumentiert, was schon lange bekannt ist:…

  • Aktuelle Information zum Glasfaserausbau

    Aktuelle Information zum Glasfaserausbau

    Hier finden Sie den aktuellen Plan der Ausbaufirma zum Glasfaserausbau in Wöllstein:

  • Leben retten: „Drück Dich nicht – Drück mich“

    Leben retten: „Drück Dich nicht – Drück mich“

    Unter dem Motto „Drück Dich nicht – Drück mich“ haben Laien heute landesweit die Möglichkeit, die drei Schritte der Wiederbelebung (Prüfen, Rufen, Drücken) realitätsnah zu üben. Dafür standen neben der Johanniter-Unfall-Hilfe in Wöllstein in ganz Rheinland-Pfalz an mehr als 40 Standorten Hilfsorganisation für Fragen und Beratung zur Verfügung.

  • Sanierung des Wöllsteiner Wasserturms hat begonnen

    Sanierung des Wöllsteiner Wasserturms hat begonnen

    Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn, der die Sanierung des Wasserturms begleitet, haben sich vor Ort ein Bild der beginnenden Sanierungsmaßnahmen am Wöllsteiner Wasserturm gemacht. Die Baustelle wurde vorbereitet und der Turm komplett eingerüstet. Ziel der Sanierung ist die Inwertsetzung des Wöllsteiner Wahrzeichens und die Umnutzung zum Aussichtsturm. Dazu wird u.a. das Dach und…

  • Glasfaserausbau in Wöllstein gestartet

    Glasfaserausbau in Wöllstein gestartet

    Der Glasfaserausbau der GlasfaserPlus hat in Wöllstein gestartet. Somit beginnt nun der flächendeckende Ausbau eines Glasfasernetzes in der Ortslage von Wöllstein. Das von der GlasfaserPlus beauftragte Bauunternehmen ist mit mehreren Bautrupps in Wöllstein aktiv und öffnet täglich ca. 100m Bürgersteig um die Glasfaserkabel zu verlegen. Dabei kommt es natürlich zu Einschränkungen für Fußgänger und bei…

  • Spielplatz in der René-Minville-Straße

    Spielplatz in der René-Minville-Straße

    Foto: Gärtner Thomas Schmitt und Ortsbürgermeister Johannes Brüchert Auf Anregung von Bürgerinnen und Bürgern und nach entsprechender Beschlussfassung im Bauausschuss und Ortsgemeinderat wurde der ehemalige Spielplatz in der René-Minville-Straße wiederhergestellt. In der Nachbarschaft sind mittlerweile wieder viele Kinder und damit potentielle Nutzer zuhause oder zu Besuch bei Großeltern. So wurde jetzt ein Spiel- und Nachbarschaftsplatz…

  • Spende an Kita Rasselbande

    Spende an Kita Rasselbande

    Eine Abordnung des Kindersachenbasar-Teams hat in der Kita Rasselbande einen Scheck überreicht. Es freut uns sehr, dass  immer wieder an die Kita-Kinder gedacht wird. Von dem Geld werden wir Fahrzeuge für das Außengelände anschaffen. Vielen lieben Dank für die großzügige Spende. Petra Neubrech